Trends Herbst/Winter 2022-2023

Mein letzter Beitrag ist nun schon eine Weile her, aber jetzt kribbelt es mir wieder mal in den Fingern. Letzte Woche waren mein Mann Kevin und ich auf der Vicenzaoro, der wichtigsten Messe für Schmuck, Uhren und Juwelen in Italien. Obwohl wir dieses Mal auch ganz viel „Werkstattkram“ auf der To-Do-Liste hatten und diese Messetage ja bekanntlich immer viel zu kurz sind, hatten wir trotzdem Zeit, ein paar neue (und gebliebene) Trends für euch zu entdecken.


Die „Must-Haves“ dieser Saison kurz zusammengefasst:


Die Barockperle

Hat sich schon letztes Jahr angekündigt, dieses Jahr ist sie aber wirklich da und darf auch ordentlich prunken: Die Barockperle. Je größer und unregelmäßiger, desto besser! Wir lieben sie am meisten als Ohrringe, aber auch in Kombination mit Gold als Armband macht sie eine gute Figur.

Armband Gold 18kt + Barockperle, ca. 650€, handgemacht in unserer Werkstatt

Ohrringe 18kt + Barockperle, ca. 500€ handgemacht in unserer Werkstatt

Foto Quelle etsy.com



Lange Ohrringe

Jahrelang trugen wir nur Ohrstecker, dann, in den letzten Jahren haben sich endlich alle davon erholt und es kam die Mini- bzw. Midi-Creole. Jetzt ist es Zeit für etwas mehr WOW-Effekt. Wir tragen wieder große und vor allem lange Ohrringe, gerne auch mit zarten Ketten und großen Hängern.

Lange Ohrringe aus unserer Linie, vergoldetes Silber mit Bergkristall und Achaten, 129€


Armreifen

Immer ein Statement, immer etwas Besonderes. Der Armreif steht für Unendlichkeit, früher nur dem Adel vorbehalten, heute ein Luxus für alle, der zu jedem Outfit geht. Für den speziellen Look einfach über den Ärmeln tragen.



Gliederketten

Auch die Gliederketten gab es schon in einigen Varianten, sie ist aber immer noch nicht wegzudenken, weil sie einfach jedes gewöhnliche Outfit adelt. Auch die gute alte Figarokette (umgangssprachlich "3+1" genannt) ist wieder da. Außerdem ist sie perfekt für den nächsten Trend, der mein persönlicher Favorit ist...


Halskette PD Paola, gibt's online bei uns: SHOP NOW

Halskettenmix Pinterest https://www.thesilksneaker.com/how-to-layer-necklaces-fashion-trend/

Figarohalskette vergoldet, Aleyole, gibt's bei uns im Geschäft



Layering mit Bluse

Am besten gestylt sind Halsketten jetzt in der kalten Jahreszeit mit Bluse oder Blazer. Was, ihr denkt, die kommen ja nicht richtig zur Geltung, wenn sie über Knöpfe, Blazerkante und Co. liegen? Tja, das dachte ich auch. Aber gerade das macht den Trend ja so raffiniert. Das Styling ist subtil, aber macht Spaß und lässt den Betrachter näher hingucken.

Für mich der coolste Trend der Saison, der sich auch mit meiner alten Perlenkette oder dem Taufkettchen, das schon ewig in der Schublade liegt, super kombinieren lässt.



Perlenkette in verschiedenen Varianten, erhältlich bei uns ab 150€

Lange Halskette aus 18kt Gold mit Ampelanhänger, Preis auf Anfrage



Wunderschöne Kette im Y-Stil, Verschluss variabel, mit schwarzen Diamanten, Brillanten und Süßwasserperle, 18kt Roségold, Preis ca. 1.800€.



Kette aus 9kt Gold und Silber, handgemacht im Piemont von Luciano Bonsanto, 792€



Auf Pinterest findet ihr noch ein paar weitere Stylingideen, die ich für euch zusammengesucht habe. Viel Spaß beim Stöbern, falls ihr Fragen habt oder eine Beratung benötigt, kommt gerne im Geschäft vorbei,